Ihr Markant Markt:
Kein Markt ausgewählt.
Auswählen

Sie sind hier: Essen & Mehr » Warenkunde » Spargel » Leckere Rezept-Ideen » Desserts

Desserts

Erdbeer-Baiser-Wölkchen

Zubereitungszeit: 1 Stunde und 20 Minuten
Kühlzeit: 60 Minuten

Zutaten für 4 Personen:

  • 500 g Erdbeeren
  • 2 EL Orangenlikör
  • 2 EL Zucker
  • 35 g Baisertupfen
  • 60 g Pistazienkerne
  • 250 ml RAMA Cremefine zum Schlagen
  • 3 EL Joghurt (1,5% Fett)
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 2-3 TL Zitronensaft
  • Minze zum Garnieren


Zubereitung:

1. Erdbeeren waschen, abtropfen lassen, putzen und klein schneiden. Erdbeeren, Orangenlikör und 25 g Zucker vermengen. Baiser zerbröseln. Pistazien hacken. Rama Cremefine mit dem elektrischen Handrührer steif schlagen, mit Joghurt, 50 g Zucker, Vanillezucker und Zitronensaft verrühren. 3/4 der Pistazien unterheben.

2. Erdbeeren in einer Auflaufform oder einer Schale anrichten, mit Baiser bestreuen. Pistazien-Cremefine daraufgeben, ca. 1 Stunde kalt stellen. Form herausnehmen, Erdbeer-Baiser-Wölkchen mit übrigen Pistazien bestreuen und mit Minze verzieren.

Energie- und Nährstoffgehalt pro Person:

  • Energie(kcal/ kJ): 390/ 1630
  • Eiweiß(g): 6
  • Kohlenhydrate(g): 42
  • Fett(g): 21

____________________________________________________________________________

Erdbeer-Lassi mit Chili

Zubereitungszeit: 15 Minuten

Zutaten für 4 Portionen:

  • 500 g Erdbeeren
  • 1 kleine rote Chilischote
  • 1 Zweig Minze
  • 3 EL Honig
  • 250 ml RAMA Cremefine zum Schlagen
  • 500 ml Buttermilch


Zubereitung:

1. Erdbeeren waschen und putzen. Chilischote längs halbieren und entkernen. Minze von den Stielen zupfen.

2. Die Erdbeeren mit Honig, Chili, Rama Cremefine und Buttermilch im Mixer fein pürieren, die Minze dazugeben und noch einmal kurz pürieren.

3. Den Erdbeer-Lassi mit Chili eiskalt in vorgekühlten Gläsern servieren.

Energie- und Nährstoffgehalt pro Portion:

  • Energie(kcal/ kJ): 232/ 963
  • Eiweiß(g): 6
  • Kohlenhydrate(g): 20
  • Fett(g): 13

____________________________________________________________________________

Ricotta mit Orangen und Pinienkernen

Zubereitungszeit: 30 Minuten

Zutaten für 4 Portionen:

  • 3 unbehandelte Orangen
  • 1-2 EL Pinienkerne
  • 1 Vanilleschote
  • 250 g Ricotta
  • 2 EL BERTOLLI Olivenöl extra vergine - Gentile
  • 2 EL Zucker
  • 100 ml Schlagsahne

Zubereitung:
1. Orangen heiß waschen und abtrocknen. Von 1 Orange die Schale fein abreiben und zur Seite stellen. Orangen mit einem Messer so schälen, dass die weiße Haut ebenfalls entfernt wird. Fruchtfleisch in Scheiben schneiden und auf 4 kleine Teller verteilen.

2. Pinienkerne in einer beschichteten Pfanne ohne Fettzugabe goldgelb rösten. Herausnehmen und abkühlen lassen.

3. Vanilleschote der Länge nach aufschneiden und das Mark herauskratzen. Ricotta mit dem Vanillemark, Olivenöl, Zucker und 1 EL der zurückbehaltenen Orangenschale cremig rühren. Sahne steif schlagen und unterheben.

4. Ricottamasse auf den Orangenscheiben verteilen und mit Pinienkernen bestreuen.

Energie- und Nährstoffgehalt pro Portion:

  • Energie(kcal/ kJ): 278/ 1159
  • Eiweiß(g): 9
  • Kohlenhydrate(g): 16
  • Fett(g): 19