Ihr Markant Markt:
Kein Markt ausgewählt.
Auswählen

Sie sind hier: Essen & Mehr » Rezeptwelt » » Oktober » Kürbis Cookies

Kürbis-Cookies / Kürbiskekse

Zubereitungszeit:
45 Minuten
Backzeit: 20 Minuten

Zutaten für 20 Stück:

  • 125 g SANELLA (zimmerwarm)
  • 200 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Ei
  • 300 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 1 Msp. Salz
  • 1 TL Zimt
  • 1 TL Ingwer gemahlen
  • 0,5 TL Kardamom (gemahlen)
  • 150 g Hokkaido-Kürbis (entkernt und geraspelt)
  • Backpapier



Zubereitung:

1. Backofen auf 200 °C (Umluft: 180 °C) vorheizen. Sanella, Zucker, Vanillezucker und Ei mit den Quirlen des elektrischen Handrührers glatt rühren.

2. Mehl, Backpulver, Salz, Zimt, Ingwer und Kardamom gut mischen und unterrühren. Geraspelten Kürbis abtropfen lassen und untermischen.

3. Teig esslöffelweise mit Abstand auf mit Backpapier belegte Backbleche setzen, nach Belieben mit dem Messerrücken oder der Hand etwas flach drücken. Kürbis Cookies im vorgeheizten Ofen 15-20 Minuten hellbraun backen. Kürbiskekse auf dem Blech abkühlen lassen.

Energie- und Nährstoffgehalt pro Stück:

  • Energie : 598 kJ / 143 kcal
  • Fett: 5 g, davon gesättigte Fettsäuren: -
  • Kohlenhydrate: 22 g, davon Zucker: -
  • Eiweiß: 2 g