Ihr Markant Markt:
Kein Markt ausgewählt.
Auswählen

Sie sind hier: Essen & Mehr » Rezeptwelt » » Oktober » Kürbis Bruschetta

Kürbis Bruschetta

Zubereitungszeit:
35 Minuten
Backzeit: 10 Minuten

Zutaten für 4 Portionen:

  • 600 g Hokkaidokürbis
  • 4 Zweige Rosmarin
  • 2 Knoblauchzehen
  • 3 EL Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Baguette
  • 200 g RAMA Cremefine wie Saure Sahne zu verwenden (5% Fett)



Zubereitung:

1. Für die Kürbis Bruschetta Backofen auf 220 °C (Umluft: 200 °C) vorheizen. Kürbis in Spalten schneiden, Fasern und Kerne entfernen. Kürbis in Würfel schneiden.

2. Rosmarinnadeln von den Zweigen streifen und grob hacken. Knoblauch schälen und in feine Scheiben schneiden. Kürbiswürfel, Rosmarin, Knoblauch und Olivenöl vermischen. Marinierte Kürbiswürfel auf ein mit Backpapier belegtes Backblech verteilen und ca. 10 Minuten im Ofen backen. Nach Belieben salzen und pfeffern.

3. Baguette in Scheiben schneiden. Nach Belieben im Ofen oder Toaster leicht anrösten. Mit Rama Cremefine bestreichen und mit warmen Kürbiswürfeln belegen - fertig ist die Kürbis Bruschetta.

Energie- und Nährstoffgehalt pro Portion:

  • Energie : 1561 kJ / 373 kcal
  • Fett: 9 g, davon gesättigte Fettsäuren: -
  • Kohlenhydrate: 59 g, davon Zucker: -
  • Eiweiß: 12 g